top of page

Das war unser Radiästhesie Seminar in Feldkirchen in Kärnten!

Aktualisiert: 19. Okt. 2020


Seminarraum Radiästhesie Seminar

Die Wettervorhersage war ja – um es noch charmant zu formulieren – mehr als bescheiden. Doch meistens kommt es anders…, wenn man positiv denkt!

Ein wunderbarer Ort ist dieser Peintnerhof am Wachsenberg. Er wird geleitet von der Permakultur Expertin Alexandra Margarita Sacher Santana, die hier ein einzigartiges Permakulturlabor ins Leben gerufen hat und in den nächsten Jahren damit noch viel vorhat.

Der zum Seminarraum adaptierte Heuboden war sozusagen unser grandioses urig – gemütliches Basislager. Ein besonderer Ort der sich ausgezeichnet eignet um die (notwendige) Theorie zu vermitteln und zu diskutieren. Im Umfeld des Peintnerhofes konnte das neue Wissen anhand verschiedener ausgedehnter Gruppenübungen in der Praxis erfahren und erprobt werden. Ein anregender Austausch rundete jede Übung ab.


Zum Abschluss konnten die Teilnehmer – eine wunderbar bunte, sich gegenseitig bereichernde Gruppe aus verschiedenen Teilen Kärntens – noch die den 14 Nothelfern geweihte Kirche in Poitschach radiästhetisch untersuchen.


Über einen weiterführenden Kurs unter anderem hinsichtlich Hausbegehung und Schlafplatzuntersuchung ist bereits in Planung!

In diesem Sinne…, und immer ist ein Vieles



Liebe Grüße und bis bald

Stephan


Tipp: Falls Ihr Interesse an Radiästhesie geweckt wurde; hier gibt’s immer wieder Seminare zum Thema Radiästhesie



35 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


Ich teile hier zum breiten Themenfeld der Geomantie in vielen Beiträgen meine Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke mit sehr viel Freude und Leidenschaft und ich freue mich sehr, wenn ich Dir damit neue Sichtweisen eröffnen, neue Impulse verleihen oder Dich einfach nur für einen kurzen Augenblick aus Deiner Alltagswelt entführen kann. Außerdem freue ich mich, wenn sich immer mehr Menschen für die Geomantie interessieren. Deshalb ist es für mich wichtig diesen Blog grundsätzlich kostenfrei anzubieten.

Wenn Du die Blog-Beiträge gerne liest und vielleicht auch zu schätzen weißt, freue ich mich wirklich sehr über ein kleines Dankeschön der Anerkennung. Über den Spenden Button kannst Du mir einen Betrag deiner Wahl zukommen lassen! Ich bedanke mich schon jetzt im Voraus bei Dir!

PayPal ButtonPayPal Button
bottom of page