top of page
Maibaum, Johannifeuer und Katreintanz  | Deutung von Folklore und Brauchtum im Rahmen der geomantischen Arbeit
Maibaum, Johannifeuer und Katreintanz  | Deutung von Folklore und Brauchtum im Rahmen der geomantischen Arbeit

Do., 02. Mai

|

Online Live-Vortrag inkl. Aufzeichnung

Maibaum, Johannifeuer und Katreintanz | Deutung von Folklore und Brauchtum im Rahmen der geomantischen Arbeit

Im Rahmen der geomantischen Arbeit zur Ortsinterpretation geht es um die Erforschung, Erfahrung und Deutung des Landschaftsraumes. Dabei hilft uns die Folklore- und Brauchtumsforschung, die uns zur ursprünglichen, vorchristlichen Bedeutung der Feste zurückführen kann.

Zeit & Ort

02. Mai 2024, 19:00 – 20:30

Online Live-Vortrag inkl. Aufzeichnung

TeilnehmerInnen

Inhalte und Ablauf

Im Rahmen der interpretativen Geomantie geht es um die Erforschung, Erfahrung und Deutung des Landschaftsraumes. Dabei hilft uns die Folklore- und Brauchtumsforschung.

Heutzutage gibt es im Alpenraum noch viele verschiedene Festtage, an denen traditionelle Bräuche begangen werden. Vielfach scheinen in Folklore und Brauchtum vorchristliche, sakrale Rituale durch die entlang des Jahreskreises an bedeutenden Festpunkten, wie den Sonnenwenden und den Tagundnachtgleichen, zelebriert wurden. Entsprechende Symbole wurden aktiviert und ergaben zusammen mit den zugehörigen Tänzen eine komplexe Symbolsprache zur Unterstützung der unsichtbaren und göttlichen Wirkkräfte, die das Leben aller Menschen trugen.

Viele der heute bekannten Volkstänze, wie der Katreintanz im November, die zahlreichen Feuerbräuche wie das Osterfeuer oder das Johannifeuer, aber auch Bräuche wie die Perchtenläufe oder das Eierlesen sind die Nachfolger vorchristlicher Mysterienfeste. Symbole, Symbolsprache, Handlungen und Reime haben sich bis heute in den genannten Bräuchen erhalten und lassen auf ursprüngliche Ortsqualität schließen.

Wir beleuchten - entlang des Jahreslaufs - beginnend mit dem Maibaum, die tiefere, unter der Oberfläche verborgene Bedeutung der Abläufe, der aktivierten Symbole, den Namen der Bräuche und auch den Zeitpunkt, zu dem die Bräuche heute gefeiert werden, und interpretieren sie in Hinblick auf die ursprüngliche Bedeutung. Auf welche Wirkkräfte wird hingewiesen? Welche Feste und Rituale stecken hinter der heutigen Folklore? Wer wurde hier verehrt? Das sind nur einige der Fragen, die wir im Rahmen des Vortrags beantworten werden.

Vortragsinhalte

  • Die tiefere Bedeutung von Brauchtum und Folklore
  • Die Bedeutung der Abläufe
  • Die Bedeutung der Symbole und Gegenstände
  • Die Bedeutung der Zeitpunkte im Jahreslauf
  • Die Bedeutung der Orte an denen die Bräuche gefeiert werden
  • Die Bedeutung der aufgesagten Reime und Verse
  • Hinweise und Deutung der ursprünglichen Bedeutung der Orte
  • Deutung derOrte auf Basis vom Folklore und Brauchtum

Ausgleich und was Du sonst noch dafür bekommst

  • Zoom Link: Der Zoom Link kommt mit der Anmeldebestätigung
  • Gebühr: Normalpreis: Euro 29,--; Preis für Mitglieder des Österreichischen Verbandes für Radiästhesie und Geobiologie: Euro 25,--
  • Bezahlmöglichkeiten: Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal
  • Der Vortrag wird aufgezeichnet.  Die Aufzeichnungen werden geschnitten und stehen ab ca. einer Woche  nach dem Vortrag zur Verfügung. Alle, die sich angemeldet haben (auch  wenn du keine Zeit hast, live dabei zu sein), bekommen ab Verfügbarkeit  eine entsprechenden E-Mail. Du bekommst außerdem eine schriftliche  Zusammenfassung des Vortrags im PDF-Format. Der Link zur Aufzeichnung  ist ab der Veröffentlichung ca. 6 Monat online.
  • Leitung: Durch den Abend begleitet dich Stephan Leiter, Geomant, Vizepräsident des Österreichischen Verbandes für Radiästhesie und Geobiologie, Gründer und Inhaber von Raum und Mensch - Schule für Geomantie und Radiästhesie
Mitgliedschaftsangebot
Eine Mitgliedschaft kaufen und an der Kasse 100% Rabatt auf diese Veranstaltung erhalten

Anmelden

  • Normalpreis

    29,00 €
    Steuer: Mwst. inbegriffen
  • Mitglieder des ÖVRG

    Preis für Mitglieder des Österreichischen Verbandes für Radiästhesie und Geobiologie

    25,00 €
    Steuer: Mwst. inbegriffen

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page