4351029351593168
 
Mensch-Sein | Geomantie Ausbildung 2023
Mensch-Sein | Geomantie Ausbildung 2023

März bis Oktober 2023

8 Module an 8 Wochenenden in einer kleinen, geschlossenen Gruppe, an vielen wunderbaren Orten

 

Mensch-Sein | Geomantie Ausbildung 2023

 

Du schaust hinaus und bemerkst. Du nimmst den Raum um dich wahr. Du bist im Äußeren, und spürst: „Da ist noch mehr“ - verborgen hinter dem Schleier deines Verstandes. Das Wesentliche, die Lebensgesetze, die Mysterien des Lebens, der verborgene Grund und Sinn unseres Seins. Dein Wesen, dein Kern.

Lass uns gemeinsam auf eine Reise gehen, um diese Schleier beiseitezuschieben und hinter die Gesetze der Materie zu blicken. Lass und zum Wesentlichen vordringen, zu jenen Kräften, die hinter allen stofflichen Erscheinungen stehen, die mit unseren Alltagssinnen, unserem Verstand nicht wahrnehmbar und nicht erklärbar sind

Lass uns die hinter dem Äußeren verborgenen, höheren geistigen Gesetze, die schöpferischen Prozesse, das Wesentliche erkennen. So wie wir befähigt sind, das Wesentliche zwischen den Zeilen eines Textes zu erlesen, es hinter den Formen und Farben eines Bildes zu erkennen, das Wesentliche zwischen den Tönen eines Musikstückes herauszuhören, oder über Mimik und Gestik einer sprechenden Person das Wesentliche hinter den Wörtern zu erkennen, so sind wir auch befähigt das Wesentliche hinter den Gesetzen der Materie zu erkennen und zu begreifen.

 

Wenn wir mit dem Herzen sehen und mit der Seele sprechen, öffnen sich ganz neue Felder, neue Wege, Orientierung. Wir können wieder ganz Mensch-Sein!

 

Ziele der Ausbildung

 

  • Ziel dieser Geomantie Ausbildung ist es, dich wieder zurückzuführen zu deinem Wesentlichen. Deine Fähigkeiten, Bewusstsein vom Wesen der Erde und all ihren Kindern zu erwerben, dich von den verborgenen Kräften und Gesetzen tragen und begleiten zu lassen, wird aktiviert und trainiert

  • Du wirst dir wieder deiner eigenen Seele und des Wesens von Pflanzen, Tieren und allen Dingen bewusst, die alle gleichberechtigte Teile des großen und ewigen Zyklus vom Werden und Vergehen sind. Die Schleier zwischen dir und deinem Wesenskern beginnen sich zu lichten.

  • Du bist wieder verbunden mit dem Wesentlichen in dir und all den vielen anderen Wesen dieses großartigen Kosmos.

  • Du lernst dich - eingebettet in die soziale Gemeinschaft aller Wesen -, aus einer neuen Perspektive kennen und aus dieser heraus unseren Lebensraum, unseren Naturraum und deine Erfahrungsräume auf eine neue Art schöpferisch und gestalterisch zu begleiten.

Arbeiten als Geomant*in

  • Als Geomant*in begleitest du Lebens- und Wachstumsprozesse von Menschen und Räume unter Berücksichtigung von nachhaltigen, integrativen, harmonischen und naturnahen Prinzipien, die alle betroffenen Wesen einbinden und von allen aktiv und passiv Beteiligten als ehrlich und stimmig wahrgenommen werden.

  • Deine Erfahrungen helfen Personen, Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen ihre Projekte für Raum und Mensch nachhaltig und ganzheitlich zu denken, zu planen und umzusetzen. Im Rahmen von Weiterbildung, Kursen, Schulungen und Exkursionen vermittelst du deinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein neues Bewusstsein für die belebte und beseelte Natur, in der alles mit allem gleichwertig verbunden ist und von gegenseitigem Respekt geprägt ist.

Radiästhesie Intensiv - Ausbildung 2023
Radiästhesie Intensiv - Ausbildung 2023

28. Mai bis 4. Juni 2023

Du erlernst das Muten von Wasseradern, Verwerfungen, Gitternetzen und anderen geomantischen Phänomene mit der Gabelrute sowie deren biologische Wirkungen auf den Menschen, Tiere und Pflanzen.
Das radiästhetische Arbeiten in der beruflichen Praxis bildet einen weiteren Ausbildungsschwerpunkt.

 

Radiästhesie Intensiv-Ausbildung 2023

 

Unser Lebensraum ist erfüllt von einem energetischen Geflecht  unterschiedlicher Strahlen, Schwingungen und Resonanzen. Sie wirken auf  uns unter anderem aus der Erde heraus, aus dem Kosmos und von sämtlichen  uns umgebenden Objekten.

 

Die Radiästhesie Intensiv Ausbildung vermittelt dir unter anderem das Erspüren bzw. das Muten von Wasseradern,  Verwerfungen, Gitternetzen und vielen weiteren geomantischen Phänomenen mit der Wünschelrute (auch Gabelrute genannt)  sowie deren biologische Wirkungen auf den Menschen, Tiere und Pflanzen.

 

Neben den viele Maßnahmen zum Schutz vor Erdstrahlen sowie zahlreiche Möglichkeiten zur bewussten Nutzung dieser geomantischen Phänomene mit liegt der Hauptschwerpunkt der Ausbildung aber in der praktischen Übung und Erforschung der geomantisch-radiästhetischen Phänomene im Feld, an und in Gebäuden.

Du nimmst mit, wie ein Kundenauftrag abgewickelt wird: von der Art der Kommunikation mit dem Kunden, über die Angebotslegung, der Arbeit im Feld bis zum Plan und Abschlussbericht

 

Zum Abschluß erfolgt in mehreren Gruppen eine kleine Projektarbeit: Wir über die Abwicklung eines Kundenauftrags, beginnend mit der vorbereitenden Planung einer radiästhetischen Begehung über die Begehung selbst, das Ausstecken und Einmessen der Phänomene bis hin zum Erstellen eine kleinen Abschlussberichtes für den Auftraggeber.

 

Diese Ausbildung wird Dir unter anderem folgende Fragen beantworten

  • Was sind Erdstrahlen?

  • Woher kommen die Erdstrahlen?

  • Wie zeichnet sich eine Wasserader aus?

  • Wie kann ich eine Wasserader mit der Wünschelrute finden?

  • Wie arbeitet man mit der Rute?

  • Wie wirken sich Erdstrahlen auf den Menschen aus?

  • Wie schädlich bzw. nützlich sind Erdstrahlen?

  • Was ist eine Verwerfung und wie kann sich sie mit der Rute finden?

  • Welche Gittersysteme gibt es und wie wirken sie?

  • Wie kann ich mich vor Erdstrahlen schützen?

  • Wie kann ich geomantische Phänomene bewusst nutzen?

  • Wie schaut der berufliche Alltag aus?

  • Welche Probleme und Herausforderungen kommen auf mich zu?

  • Wie schaut ein prototypischer Ablauf von Kundenprojekten aus?