top of page
Das Drei-Welten Modell | Die stoffliche Welt,  die Geisterwelt und der Ätherraum
Das Drei-Welten Modell | Die stoffliche Welt,  die Geisterwelt und der Ätherraum

Do., 03. Nov.

|

Online Live-Seminar

Das Drei-Welten Modell | Die stoffliche Welt, die Geisterwelt und der Ätherraum

Als stoffliche Geschöpfe leben wir Menschen in der physischen Welt. Der Welt aus Maß, Form und Gewicht. Hier finden wir Raum und Zeit. Doch neben der Physis kennen wir noch zwei weitere „Welten“. Die Geisterwelt und die Ätherwelt, oder besser, den Ätherraum.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

03. Nov. 2022, 19:00 – 20:30

Online Live-Seminar

TeilnehmerInnen

Inhalte und Ablauf

Die stoffliche Welt, die Geisterwelt und der Ätherraum

Als stoffliche Geschöpfe leben wir Menschen in der physischen Welt. Der Welt aus Maß, Form und Gewicht. Hier finden wir Raum und Zeit. Alles hier ist Materie, erdacht und erschaffen von der Magna Mater, der großen Mutter, der großen Göttin.

Doch neben der Physis kennen wir noch zwei weitere „Welten“. Die Geisterwelt und die Ätherwelt, oder besser, den Ätherraum.

Die Geisterwelt, ist die Welt der geistigen Wesen, der Wesen aller Geschöpfe. Sie ist die Welt Archetypen. Raum und Zeit finden wir hier nicht. Es gibt keine Grenzen, keinen Anfang und kein Ende. Jeder Gedanke, jede Idee stammt aus dieser Welt.

Der Ätherraum ist die Welt des Feinstofflichen. Der Äther und seine Entsprechungen (das Qi im chinesischen Feng-Shui, oder das indische Prana mit den Pranayamas, oder das griechische Pneuma) beschreiben die Welt der alles durchdringenden, den ganzen Raum ausfüllenden, Lebenskraft. Der Äther ist weder stofflich noch Geist. Nur über den Äther kann das Geistige in der stofflichen Welt wahrgenommen werden. Der Äther nimmt das Geistige auf und schenkt ihm eine feinstoffliche Form.

Themenfelder und Seminarinhalte

Die stoffliche Welt

  • Erstarrte Bewegung
  • Ausdruck des Bewusstseins der Magna Mater
  • Das Messbare

Die Geisterwelt

  • Die Welt der Archetypen
  • Die Gedankenwelt
  • Die Welt der Träume
  • Geistige Wesen

Der Ätherraum

  • Äther, Qi, Prana – die Lebenskraft
  • Das Feinstoffliche
  • Äther - Mittler zwischen Geist und Materie
  • Ätherprägungen und Ätherwahrnehmung
  • Das Geistige in der Ätherwelt

Organisatorisches

  • Anmeldung: Du wirst umgeleitet auf die Seite von Raum und Mensch - Schule für Geomantie und Radiästhesie
  • Seminargebühr: Normalpreis: Euro 29,--. Für Mitglieder des Österreichischen Verbandes für Radiästhesie und Geobiologie: Euro 25,--
  • Was Du dafür bekommst: Neben der Teilnahme am Online Live-Seminar, bekommst Du wenige Tage nach dem Live Termin die Aufzeichnung und eine umfangreiche Seminardokumentation via Email zur Verfügung gestellt.
  • Bezahlmöglichkeiten: Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal
  • Es passt zeitlich nicht: Wenn du zum  Zeitpunkt des Live-Seminars verhindert bist, ist das auch kein Problem.  Auch dann bekommst du wenige Tage nach dem Seminar (meistens am darauffolgenden Dienstag oder Mittwoch) ebenfalls den Link  zur Aufzeichnung zum jederzeitigen "nachschauen" sowie die  Seminardokumentation zum Download zugesandt.
  • Leitung: Durch das Live-Seminar begleitet dich Stephan Leiter, Geomant, Vizepräsident des Österreichischen Verbandes für Radiästhesie und Geobiologie, Gründer und Inhaber von Raum und Mensch - Schule für Geomantie und Radiästhesie

Link zur Aufzeichnung:

Hier findest du wenige Tage nach dem Seminar den Link zur Aufzeichnung

Mitgliedschaftsangebot
Eine Mitgliedschaft kaufen und an der Kasse 100% Rabatt auf diese Veranstaltung erhalten

Anmelden

  • Normalpreis

    29,00 €
    Verkauf beendet
  • Mitglieder des ÖVRG

    Preis für Mitglieder des Österreichischen Verbandes für Radiästhesie und Geobiologie

    25,00 €
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page