4351029351593168
top of page
Matriarchale Mythologien hinter Grimms Zaubermärchen
Matriarchale Mythologien hinter Grimms Zaubermärchen

Do., 11. Nov.

|

Online Live-Seminar

Matriarchale Mythologien hinter Grimms Zaubermärchen

Im Zaubermärchen verstecken sich neben der Ahnen und Ahninnenverehrung, der Allverbundenheit der Welt, der Spirituellen Empfängnis viele weitere zentrale Elemente matriarchaler Mythologien.

Anmeldung geschlossen
Zurück zur Startseite

Zeit & Ort

11. Nov. 2021, 19:00 – 20:30

Online Live-Seminar

TeilnehmerInnen

Inhalte und Ablauf

Neben einer moralisierenden Oberflächlichkeit, die vor allem als pädagogisches Mittel herhalten muss und soll haben Zaubermärchen eine um vieles interessantere Tiefenstruktur. Einer der charakteristischen Züge dieser Tiefenstruktur sind die matriarchalen Mythologien die hinter Grimms Zaubermärchen versteckt ist.

Menschliche und nichtmenschliche Wesen sind miteinander verbunden. Sie können gegenseitig die Gestalt wechseln und miteinander mühelos kommunizieren. Ein und dieselbe Person kann verschiedene Aspekte in sich vereinen. Ein weiteres Merkmal ist der ewige Zyklus des Werdens und Sterben bzw. der Verwandlung, der Jenseitsreise Initiation und der Rückwandlung bzw. Wiederkehr. Alte Frauen, böse Hexen, Prinzessinnen und ihre Helden, Heiratswettspiele und Kämpfe gegen Schlangen und Drachen. Hinter all diesen Merkmalen erkennen wir die matriarchalen Mythologien und die Göttinnen-Spiritualität.

Diese und viele weitere Themen ergründen wir anhand der Grimmschen Kinder- und Hausmärchen.

Dieses online Live-Seminar wird Dir unter anderem folgende Fragen beantworten

  • Wie zeigt sich mir die Tiefenstruktur eines Zaubermärchens?
  • Welches sind die zentralen Merkmale dieser Tiefenstruktur?
  • Wie zeigt sich eine außerkörperliche Jenseitsreise im Zaubermärchen?
  • Wie erkenne ich eine Initiation im Zaubermärchen?
  • In welchen Gestalten und Formen zeigt sich das Alter Ego bzw. die Körperseele?
  • Welche Bedeutung haben der Wald, die Tiere, der Fluss und die Steine im Märchen?
  • Woran erkenne ich eine übernatürliche Empfängnis im Märchen?
  • Wie können die matriarchalen Mythologien im Märchen erkannt werden?

Seminarinhalte

  • Die Allverbundenheit im Zaubermärchen
  • Die Körperseele und das zweite ich (Seelenverwandtschaft und Alter Ego)
  • Die Ahnenverehrung und Ahninnenmythologie im Zaubermärchen
  • Der zyklische Verlauf der Welt und die Wiedergeburtsmythologie
  • Das Drei-Welten-Bild und der Schamanismus im Zaubermärchen (Jenseitsreise und Initiation)
  • Matriarchale Mythologie und Göttinnenspiritualität im Zaubermärchen (Die Göttin in ihren Aspekten, Gestalten, Funktionen und ihre Attribute)

Seminargebühr und was Du sonst noch dafür bekommst

  • Seminargebühr: Euro 29,--
  • Bezahlmöglichkeiten: Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal
  • Das online Live-Seminar wird aufgezeichnet. Du bekommst einen Link zur Aufzeichnung zum jederzeitigen Nachschauen und du bekommst eine Seminardokumentation im PDF-Format zugesandt.
  • Wenn du zum Zeitpunkt des Live-Seminars keine Zeit hast, ist das auch kein Problem. Auch dann bekommst du wenige Tage nach dem Seminar ebenfalls den Link zur Aufzeichnung zum jederzeitigen Abspielen sowie die Seminardokumentation zugesandt.

Ablauf

  • Du erhältst den Link zum Online Seminar im Bestätigungsmail zur Anmeldung und nochmals am Tag des Online Seminars ca. 1 Stunde vor Seminarbeginn mit einer Erinnerungsmail.
  • Der Link wird an die E-Mail-Adresse versendet, mit der du gebucht hast. ACHTUNG: Bitte sieh auch in Deinem Spam Ordner nach, ob die E-Mail dort gelandet ist.
  • Solltest du den Link nicht erhalten haben, dann melde dich bitte unter info[at]raumundmensch.org.
  • Kurz vor Seminarbeginn klickst Du in dem Mail einfach auf den Link „Zoom-Meeting beitreten“.
  • Viel Spaß beim online Live-Seminar!
  • Nach dem Seminar erscheint der Link zur Aufzeichnung gleich hier darunter

Link zur Aufzeichnung:

https://www.raumundmensch.org/mmhgz-11-2021

Mitgliedschaftsangebot
Eine Mitgliedschaft kaufen und an der Kasse 100% Rabatt auf diese Veranstaltung erhalten

Anmelden

  • Die matriarchale Mythologie

    hinter Grimms Zaubermärchen

    29,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page