4351029351593168
top of page
Radiästhesie kann Jeder! Ein Einführungsseminar in die Radiästhesie und den Umgang mit der Wünschelrute
Radiästhesie kann Jeder! Ein Einführungsseminar in die Radiästhesie und den Umgang mit der Wünschelrute

Sa., 13. Juli

|

Bildungswerkstatt Breitenfurt

Radiästhesie kann Jeder! Ein Einführungsseminar in die Radiästhesie und den Umgang mit der Wünschelrute

Das Seminar vermittelt dir, wie du Erdstrahlen (Wasseradern, Verwerfungen) sowie andere Resonanzerscheinungen (z.B. Gitternetze) mit der Wünschelrute (auch Gabelrute genannt) muten kannst und du lernst deren biologische Wirkung auf Menschen, Tiere und Pflanzen kennen.

Zeit & Ort

13. Juli 2024, 09:30 – 14. Juli 2024, 16:30

Bildungswerkstatt Breitenfurt, Römerweg 13, 2384 Breitenfurt bei Wien, Österreich

Inhalte und Ablauf

Inhalte und Ablauf

Unser Lebensraum ist durchwoben von einem energetischen Geflecht aus Strahlen, Schwingungen und Resonanzen. Sie wirken auf uns unter anderem aus der Erde heraus, aus dem Kosmos und von sämtlichen uns umgebenden Objekten.

Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte der Radiästhesie bzw. des Rutengehens erlernst du das Erspüren bzw. das Muten von Wasseradern, Verwerfungen und Gitternetzen mit der Wünschelrute (auch Gabelrute genannt) und du lernst deren biologische Wirkungen auf den Menschen, Tiere und Pflanzen kennen.

Neben der Theorie liegt der Fokus vor allem auf Übungen im freien Feld. Das kommt der Praxis am nächsten.

Hier findest du Impressionen und Eindrücke zu vorangegangenen Seminaren.

Dieses Seminar wird Dir unter anderem folgende Fragen beantworten

  • Was sind Erdstrahlen?
  • Woher kommen die Erdstrahlen?
  • Wie zeichnet sich eine Wasserader aus?
  • Wie kann ich eine Wasserader mit der Wünschelrute finden?
  • Wie arbeitet man mit der Rute?
  • Wie wirken sich Erdstrahlen auf den Menschen aus?
  • Wie schädlich bzw. nützlich sind Erdstrahlen?
  • Was ist eine Verwerfung und wie kann ich sie mit der Rute finden?
  • Welche Gittersysteme gibt es und wie wirken sie?
  • Wie kann ich mich vor Erdstrahlen schützen?

Vorraussetzungen

  • Keine!

Seminarinhalte

Theoretische Einführung:

  • Geschichte der Radiästhesie,
  • physikalische Grundlagen,
  • Werkzeuge der Radiästhesie,
  • biologische Wirkung der Erdstrahlen,
  • Reaktionen von Pflanzen und Tieren.

Arbeiten mit der Gabelrute (Wünschelrute):

  • Körperhaltung,
  • Haltetechnik,
  • Rutenspannung,
  • Grifflänge,
  • Begehungstechnik,
  • Markierung,
  • und Dokumentation

Wasseradern:

  • Spektroide,
  • Wasser - der große Anreger,
  • Polarisation (rechts- linksdrehend),
  • und Fließrichtung.

Verwerfungen:

  • Strahlungsstruktur,
  • trockene und feuchte Verwerfungen,
  • psychophysische Wirkung,
  • Wellenlänge.

Gitternetze:

  • Globalgitter,
  • Diagonalgitter,
  • Hagalgitter,
  • Wittmann’sche Polpunkte,
  • Struktur der Gitternetze,
  • Eigenschaften und Wirkungsweise der Gitternetze,
  • Großraumgitter

Schutz und Nutzen

  • Tipps und Tricks zum bewussten Nutzen der Phänomene
  • Möglichkeiten zum Schutz vor Erdstrahlen

Ziele dieses Seminars

  • Du kennst die Konzepte der Radiästhesie
  • Du kennst die Hintergründe zu den Erdstrahlen
  • Du bist vertraut im Umgang mit der Gabelrute
  • Du kannst Wasseradern muten und interpretieren
  • Du kannst Verwerfungen muten und interpretieren
  • Du kannst verschiedene Gitternetze muten und interpretieren
  • Du bist vertraut mit den Möglichkeiten zum bewussten Nutzen der Phänomene
  • Du kennst Möglichkeiten zur Entstörung bzw. Verminderung von Erdstrahlen

Zeit und Ort

  • Zeit: Samstag, 13.7. bis Sonntag, 14.7.2024, jeweils 9.30 bis 16.30 Uhr
  • Ort: Bildungswerkstatt  Breitenfurt;  Römerweg 13, 2384 Breitenfurt bei Wien
  • Unterkunft im Ort - wenn benötigt: Gasthaus Kühmayer

Seminargebühr und was du dafür bekommst

  • Anmeldung gleich hier online oder auch unter Angabe der Kontaktdaten an info@raumundmensch.org
  • Normalpreis: € 320,-
  • Mitglieder des Österreichischen Verbandes für Radiästhesie und Geobiologie: € 290,-
  • Begleitperson: Rabattierter Preis für eine Begleitperson ab dem zweiten Ticket: € 260,-  (Normalpreis für das erste Ticket, der Preis für die Begleitperson ab  dem zweiten Ticket)
  • Bezahlmöglichkeiten:  Kreditkarte, Sofortüberweisung (Klarna), Paypal, Vorauskasse oder bei  kurzfristiger Buchung auch in bar vor Ort. (Für Vorauskasse oder  Barzahlung beim Bezahlvorgang bitte "Manuelle Zahlung" auswählen)
  • In  der Seminargebühr enthalten: Umfangreiches Seminarskriptum,  Leihinstrumente (Rute, Polarisationsring, Markierungsmaterial, etc. - können im Anschluß auch käuflich erworben werden),  Seminarraum. 
  • Pausenverpflegung: (Bio Snacks zwischendurch - Obst, Gemüse,  Kekse, Tee, Kaffee, Wasser)
  • Mittagessen Samstag und Sonntag: Bitte bring dein Mittagessen mit. Du kannst es gerne in den Kühlschrank stellen. Am Samstag hast du die Möglichkeit dir beim Bioladen gleich nebenan etwas zu kaufen. Bei schönem Wetter können wir auf der Terrasse essen, ansonsten steht ein Speiseraum zur Verfügung.

Seminarleitung

Anmelden

Preis

Anzahl

Gesamtsumme

  • Normalpreis

    320,00 €

    Radiästhesie kann Jeder! Einführungsseminar in die Physikalische Radiästhesie und den Umgang mit der Wünschelrute! Seminar in Breitenfurt bei Wien

    320,00 €

    0

    0,00 €

  • Mitglieder des OVRG

    290,00 €

    Preis für Mitglieder des Österreichischen Verbandes für Radiästhesie und Geobiologie Radiästhesie kann Jeder! Einführungsseminar in die Physikalische Radiästhesie und den Umgang mit der Wünschelrute! Seminar in Breitenfurt bei Wien

    290,00 €

    0

    0,00 €

  • Begleitperson

    260,00 €

    Rabattierter Preis für eine Begleitperson ab dem zweiten Ticket. (Normalpreis für das erste Ticket, Preis für die Begleitperson ab dem zweiten Ticket)

    260,00 €

    0

    0,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page